.
  • Installation Schlagkartei 21plus
    Hier finden Sie Fragen zu Systemeinstellungen,und Installation der Software.
  • 1. Welche Versionen der SchlagKartei 21plus gibt es?

    Die SchlagKartei 21plus hat keine Begrenzung in den Flächenverwaltung. Zusammen mit einem Softwarepflegevertrag erhalten die Anwender kostenlose Updates.

     

    Die SchlagKartei 21wg hat eine Begrenzung der Flächenverwaltung auf 2 Hektar. Diese Version kostet nur die Hälfte der plus Version und richtet sich vorwiegend an Nebenerwerbsbetriebe im Weinbau oder Obstbau.

     

    In Zusammenarbeit mit den Weinbaufachschulen gibt es eine spezielle Fachschullizenz. Diese ist auf eine Laufzeit von 2 Jahren begrenzt. Diese Version der Schlagkartei 21plus kann im eigenen Betrieb ohne Flächenbegrenzung eingesetzt werden.

     

    Die aktuelle Preisliste zur Software und zu den Dienstleistungen können Sie hier herunterladen:

    Preisliste Schlagkartei 21plus

  • 2. Gibt es eine DEMO der Schlagkartei 21plus?

    Ja. Bitte den Ablauf bei der Demobestellung beachten. >>> Beschreibung (pdf 3,3 MB)

    Mit der Software CD erhalten Sie auch die Rechnung fuer die bestellte Version. Sie haben dann 14 Tage Zeit zum Testen. Wenn Ihnen die Software nicht gefaellt schicken Sie alle Unterlagen an uns zuruck.

  • 3. Beim Start der Demoversion kommt ein Hinweis!

    Wenn Sie dei Schlagkartei 21plus noch nicht registriert haben, dann startet das Programm als DEMO. Sie erhalten den folgenden Hinweis:

    Hinweis beim Programmstart der Schlagkartei 21plus

    Da Sie noch keine Lizenz besitzen ist die Meldung völlig in Ordnung. Bestätigen Sie einfach mit OK.

  • Module der SchlagKartei 21plus
    Alles was mit dem Arbeiten mit der Schlagkartei zu tun hat.
  • 1. Kann bei den Maschinen der fällige TÜV Termin auf wiederholen gesetzt werden?

    In den Stammdaten der Maschinenverwaltung wir der nächste TÜV Termin eingetragen.

    Beim Start der Schlagkartei 21plus werden Sie auf die fälligen Termine hingewiesen. In den Grundeinstellungen des Programms können Sie angeben, wieviele Tage im voraus Sie auf die fälligen Termine hingewiesen werden wollen.

    Terminanzeige

    Möchten Sie regelmäßig alle 2 Jahre auf den TÜV Termin bei Schlepper und Spritzgeräten hingewiesen werden, so benützen Sie bitte den Terminplaner. Legen Sie eine Aufgabe oder einen Termin z.B. "TÜV für Fendt" an. Im Feld Zyklus legen Sie fest, wie oft sich der Termin wiederholt (wöchentlich, monatlich, 1/2 jährlich, etc.). Im Feld Zykluslaufzeit geben Sie an, wieviele Jahre der Termin läuft.

    Serientermin

    Zu dem Terim können Sie auch noch Dokumente bzw. eine Checkliste hinterlegen.

Anmeldung für Forum

Wetter im Kaiserstuhl

SchlagKartei 21plus - DIE Schlagkartei für den Obst- und Weinbau

Copyright © 2013 awell Digital GmbH | Im Gelbstein 23 | D-79206 Breisach | Tel.: +49 (0) 76 67 / 83 08-13 | Fax: +49 (0) 76 67 / 83 08-30 | E-mail: vertrieb@schlagkartei21plus.de| www.schlagkartei21plus.de